Maschinen Stundensatz Rechnung Beispiel Essay

KOSTEN- UND LEISTUNGSRECHNUNG

1. VOLLKOSTENRECHNUNG

Unterliegt keinen gesetzlichen Vorschriften Erfolgsgrößen: Kosten und Leistungen

RK 1 – externes RW – MUSS SEIN!!

RK 2 – internes RW – MUSS NICHT SEIN!!

AUFGABEN

- Ermittlung des Betriebsergebnisses
- Selbstkostenermittlung
- Kontrolle der Wirtschaftlichkeit
- Bewertung unfertiger und fertiger Erzeugnisse
- Grundlage für Planungen und Entscheidungen

GRUNDBEGRIFFE

Aufwand: Unter Aufwendungen wird der gesamte W erteverzehr im Unternehmen an Gütern, Diensten und Aufgaben während einer Abrechnungsperiode verstanden. Aufwendungen vermindern das EK.

Kosten: Unter Kosten versteht man den Teil der Aufwendungen des GuV-Kontos, der im Rahmen der geplanten betrieblichen Leistungsprozesse anfällt. z.B. Material- und Personalaufwand ® betriebliche Aufwendungen

Neutrale Aufwendungen: Betriebsfremde, betrieblich periodenfremde und außerordentliche Aufwendungen sowie Verluste aus Vermögensabgängen und aus Schadensfällen gehören zu den neutralen Aufwendungen. Sie dürfen grundsätzlich nicht in die KLR übernommen werden.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Ausgaben: Alle Geschäftsfälle, die das Geldvermögen vermindern, führen zu Ausgaben. Typische Ausgaben sind Bar- und Zielkäufe von Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen, nicht dagegen die Banküberweisung an einen Lieferer oder die teilweise Tilgung eines Bankkredits.

Ertrag: Unter Ertragen versteht man den gesamten erfolgswirksamen Wertezufluss in ein Unternehmen innerhalb einer Abrechnungsperiode. Erträge erhöhen das EK.

Leistungen: Leistungen sind das Ergebnis der geplanten betrieblichen Leistungserstellung und –verwertung. z.B. Absatzleistungen (Umsatzerlöse), Lagerleistungen (Mehrbestände), aktivierte Eigenleistung (selbsterstellte Anlagen), Eigenverbrauch ®betriebliche Erträge

Neutrale Erträge: Betriebsfremde, betriebliche periodenfremde und außerordentliche Erträge sowie Erträge aus Vermögensabgängen gehören zu den neutralen Erträgen. Sie werden nicht in die KLR übernommen.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Einnahmen: Alle Geschäftsfälle, die das Geldvermögen erhöhen, führen zu Einnahmen. Typische Einnahmen sind Bar- und Zielverkäufe von Erzeugnissen, nicht dagegen die Aufnahme eines Kredits.

DIE ERGEBNISTABELLE (S.307ff.)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Aufgabe: Abgrenzung der neutralen Aufwendungen und Erträge von den Kosten und Leistungen.

Merke:

- Die Abgrenzungsrechnung stellt das Bindeglied wischen FB und KLR dar.
- Die Abgrenzungsrechnung filtert die neutralen Aufwendungen und Erträge aus den gesamten Aufwendungen und Erträgen der FB heraus und hält sie somit von der KLR fern.
- Die Ergebnistabelle zeigt im RK 2 nicht nur die Teilergebnisse „Neutrales Ergebnis“ und

„Betriebsergebnis“, sie macht auch eine Aussage über die Höhe der Kosten und Leistungen einer Periode.

Kostenrechnerische Korrekturen

Betriebliche Aufwendungen, die als Kosten ungeeignet sind. In der FB kommen Aufwendungen vor, die zwar durch betriebliche Vorgänge veranlasst sind, deren Höhe oder Berechnungsmethode jedoch nicht den Anforderungen der KLR entsprechen. In diesen Fällen werden die betrieblichen Aufwendungen nicht als Kosten in den KLR-Bereich übernommen. Vielmehr werden für diese Aufwendungen in der Kostenrechnung verursachungsgerechte Kosten berechnet und dort als kalkulatorische Kosten eingesetzt.

Aufgaben und Arten der kalkulatorischen Kosten (S.314)

Merke:

- Grundkosten = aufwandsgleiche Kosten d.h. sie können unverändert als Kosten von der FB in den KLR- Bereich übernommen werden z.B. Löhne, Gehälter
- Anderskosten = aufwandsungleiche Kosten d.h. sie kalkulatorisch ungeeignet und müssen deshalb in der KLR mit einem anderen Wert angesetzt werden z.B. kalk. Abschreibungen, kalk. Wagnisse
- Zusatzkosten = anfwandslose Kosten d.h. sie stellen in der FB keinen Aufwand dar, jedoch einen leistungsbedingten Werteverzehr und werden deshalb in der KLR zusätzlich berücksichtigt z.B. kalk. Unternehmerlohn, kalk. Zinsen
- Anderskosten und Zusatzkosten sind kalk. Kosten
- Kalk. Kosten bezwecken eine höhere Genauigkeit und bessere Vergleichbarkeit der KLR.
- Die kalk. Kosten beeinflussen bei vollem Kostenersatz durch die Unsatzerlöse nicht das Betriebsergebnis.

Kalkulatorische Abschreibungen (S.315ff.)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Abschreibung nach Leistungseinheiten

Die Abschreibung kann bei Anlagegütern, deren Leistung in der Regel erheblich schwankt und deren Verschleiß dementsprechend wesentliche Unterschiede aufweist, auch nach Maßnahme der Inanspruchnahme oder Leistung (km, Stunden) vorgenommen werden. Die Abschreibung nach Leistungseinheiten kommt der technischen Abnutzung am nächsten.

Die mit den Umsatzerlösen in das Unternehmen zurückfließenden kalk. Abschreibungen stehen als flüssige Finanzierungsmittel zur Verfügung. Sie werden durch die als Aufwand gebuchten bilanzmäßigen Abschreibungen vor der Ausschüttung bewahrt.

Kalkulatorische Zinsen (S.318f.)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Betriebsnotwendiges Kapital (= verzinsliches FK und EK) Betriebsnotwendige Kapital * marktüblichen Zinssatz = KALK. ZINSEN

Merke:

- Kalk. Zinsen stellen Kosten für die Nutzung des betriebsnotwendigen Kapitals dar. Ihre Verrechnung ermöglicht eine gleichmäßige Belastung der Abrechnungsperioden mit Zinskosten. In den Umsatzerlösen werden die Zinsen dem Unternehmen vergütet.
- Die gezahlten Fremdkapitalzinsen stellen Aufwand in der FB dar. Im Abgrenzungsbereich werden sie den verrechneten kalk. Zinsen gegenübergestellt.

Kalkulatorische Unternehmerlohn (S.320f.)

- Die Höhe de kalk. Unternehmerlohns richtet sich nach dem Gehalt eines leitenden Angestellten in vergleichbarer Position.
- Bei Einzelunternehmungen und Personengesellschaften wird für die mitarbeitenden Inhaber ein angemessener Unternehmerlohn in die Selbstkosten- und Betriebsergebnisrechnung einbezogen.
- Hinsichtlich der Personalkosten sind diese Unternehmensformen damit den Kapitalgesellschaften gleich gestellt.
- Der kalk. Unternehmerlohn stellt einen echten Kostenbestandteil in der KLR dar, dem kein Aufwand und keine Ausgabe in der FB gegenüberstehen.
- Er wird in die Stelle „Kosten“ des KLR-Bereichs der Ergebnistabelle eingesetzt und in der Spalte
„verrechnete Kosten“ als kostenrechnerische Korrektur (=Ertrag) „gegengebucht“.
- Bei vollem Kostenersatz über die Umsatzerlöse hat der kalk. Unternehmerlohn keinen Einfluss auf die Höhe des Betriebsergebnisses.
- Gesamtergebnis und Abgrenzungsergebnis werden durch ihn gewinnerhöhend beeinflusst.
- Bei Kapitalgesellschaften wird kein kalkulatorischer Unternehmerlohn angesetzt

Kalkulatorische Wagnisse (S.322f.)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Wagnisgruppen:

- Anlagewagnis – Verluste an Anlagegütern durch besondere Schadensfälle (Brand), Gefahr des vorzeitigen Ausfalls von Anlagen, z.B. durch technischen Fortschritt
- Beständewagnis – Verluste an Vorräten durch Schwund, Verderb, Diebstahl, Veraltern oder Preissenkungen.
- Gewährleistungswagnis – Garantieleistungen, z.B. kostenlose Ersatzlieferung
- Vetriebswagnis – Ausfälle und Währungsverluste bei Kundenforderungen.
- Fertigungswagnis
- Entwicklungswagnis

Merke:

- Die Verrechnung von konstanten kalk. Wagniszuschlägen trägt dazu bei, dass die Selbstkosten- und die Betriebsergebnisrechnungen von Zufallsschwankungen befreit werden.
- Das allg. Unternehmerwagnis darf kalk. Nicht erfasst werden.
- Die durch Fremdversicherungen abgedeckten Einzelwagnisse gehen als Grundkosten in die KLR ein.

KOSTENSTELLENRECHNUNG

Begriffserklärungen:

- Einzelkosten: Kosten die dem Kostenträger (Produkt) direkt (unmittelbar) zugerechnet werden können. z.B. Fertigungslöhne (Fertigungseinzelkosten FEK) und Fertigungsmaterial (=Materialeinzelkosten MEK)
- Gemeinkosten: Kosten die für mehrere Kostenträger gemeinsam anfallen und nicht direkt einem Kostenträger zugerechnet werden können. z.B. Mieten, Gehälter, Gewerbeertragssteuer
- Sondereinzelkosten: Kosten, die nicht dem einzelnen Kostenträger zugerechnet werden, sondern dem jeweiligen Gesamtauftrag
- Sondereinzelkosten der Fertigung z.B. Kosten für Modelle, Testprodukte
- Sondereinzelkosten des Vertriebes z.B. Verpackungsmaterial

Die verursachungsgerechte Verteilung der Kosten auf Abteilungen und Kostenträger zur Durchführung der Kalkulation und der Kostenkontrolle setzt die Gliederung der Kostenarten in Einzel- und Gemeinkosten voraus.

Aufgaben:

- Die Gemeinkosten verursachungsgerecht auf die Kostenstellen zu verteilen
- Für jeden Kostenbereich Zuschlagsprozentsätze zu ermitteln
- Den Kostenverbrauch in den Kostenstellen zu überwachen

Gliederung:

- Nach Art der Abrechnung in

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

- nach den Funktionsbereichen

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Merke:

- für jeden Kostenbereich ist mindestens eine Kostenstelle zu bilden
- Kostenstellen schaffen klare Verantwortungsbereiche zur Kontrolle der Wirtschaftlichkeit

Mehrstufiger BAB 1 (Aufbau)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Aufgaben des BAB:

- Übernahme der Gemeinkostenarten aus dem KLR-Bereich der Ergebnistabelle
- Verteilung dieser Gemeinkosten aufgrund von Belegen oder nach Schlüsseln auf die Kostenstellen, in denen sie entstanden sind.
- Errechen von Zuschlagssätzen für die Kostenträgerstück- und Kostenträgerzeitrechnung
- Überwachen der Gemeinkosten an den stellen ihrer Entstehung. (Kontrolle der Wirtschaftlichkeit)

Das Kostenträgerzeitblatt BAB 2

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

KOSTENTRÄGERRECHNUNG

Ermittlung der Herstellkosten und der Selbstkosten (Kalkulationsschema)

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

KOSTENTRÄGERSTÜCKRECHNUNG

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Divisionskalkulation (S.391)

Voraussetzung: Es wird ein einheitliches Produkt produziert und dieses in Massenfertigung.

Einfache Divisionskalkulation: Sie ist anwendbar, wenn ein Unternehmen nur eine Erzeugnisart herstellt z.B. Elektrizitätswerk, Brauerei.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Mehrfache Divisionskalkulation: Sie wird angewendet, wenn ein Unternehmen seine produzierte Menge nicht vollständig absetzt und somit sich ein Teil am Ende der Periode im Lager befindet.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Zuordnung der Verwaltungsgemeinkosten: Sie können in der mehrfachen Divisionskalkulation entweder den Herstellkosten, den Vertriebskosten oder anteilig beiden Kostenbereichen zugeordnet werden.

Äquivalenzziffernkalkulation (S.389) Voraussetzung:

- Die Erzeugnisse müssen artgleich sein (= Sorten) z.B. Biersorten, Zigaretten
- Die Erzeugnisse müssen in einem festen Kostenverhältnis zueinander stehen.

Äquivalenzziffern: Das Kostenverhältnis, das die unterschiedlich starke Beanspruchung angibt, wird durch Beobachtung und Messung festgestellt. Hierbei setzt man das Haupterzeugnis gleich 1 und bringt die anderen Erzeugnisgruppen in Beziehung zu 1.

Die Äquivalenzziffernkalkulation vereinfacht die verursachungsgerechte Zuordnung der Kosten zu den Kostenträgern.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Zuschlagskalkulation (S.381ff.)

In Betrieben mit Serienfertigung stellt die Zuschlagskalkulation für den einzelnen Kostenträger das geeignete Kalkulationsverfahren dar. Die Zuschlagskalkulation geht von den Einzelkosten des Kostenträgers (= Fertigungsmaterial und Fertigungslöhne) aus und führt durch Schrittweise Einrechnung der anteiligen Gemeinkosten über Gemeinkostenzuschlagssätze zu den Selbstkosten.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Maschinenstundensatz (S.374ff.)

Gründe für die Errichtung des Maschinenplatzes als Kostenstelle:

Von den Fertigungsgemeinkosten werden nur wenige direkt von den Fertigungslöhnen beeinflusst. Die meisten Fertigungsgemeinkosten weisen eine geringe oder gar keine Abhängigkeit von den Fertigungslöhnen auf. Sie werden vielmehr durch den Einsatz von Maschinen verursacht und von der Maschinenlaufzeit beeinflusst.

Abbildung in dieser Leseprobe nicht enthalten

Da immer mehr Unternehmen ihre Produkte mit Maschinen fertigen, verdrängt die Maschinenstundensatzrechnung die FGK und sie werden ersetzt durch die Restfertigungsgemeinkosten und dem Maschinenstundensatz * der Lauzeit.

39 von 38 Seiten - nach oben

The Veil Marjane Satrapi Essay About Myself


Do you need help with with essay, research paper, homework or even dissertation?

Visit our website - https://goo.gl/HKbmHS (assignmenthelp24.com)





=================>>>CLICK HERE=================

=================>>>CLICK HERE=================

=================>>>CLICK HERE=================







=================>>>GET ASSIGNMENT HELP=================

=================>>>GET ASSIGNMENT HELP=================

=================>>>GET ASSIGNMENT HELP=================





important components to look for when revising an essay
malnutrisyon essay checker
f speech homework christmas
consent to assignment definition
daniel lockau dissertation proposal
acrostic assignment
sheboygan downtown rotary scholarship essay
ftce gkt essay
is our society too dependent on technology essay contest
wills and trusts sample essay
nyu mba essay sample
research paper topics nursing students
george v stamp essays on music
mbamission nyu stern essay
waqt ki pabandi essay in urdu
3 soho weebly homework
individual sports and team sports essay swimming
essay template Buying Papers Online College for toefl
research paper literature review format mla
goal-based approach to evaluation essay
essay on sadbhavana diwas instrument
critical thinking games middle school
police research paper
research papers research papers
juice guys case study analysis of a business
cs507 assignment 3 solution june 2012 wwe
50 essays portable anthology 3rd edition online
engageny geometry module 2 lesson 4 homework
rounding homework year 5
common app essay questions 2010 nfl
incompatibilism argumentative essays
cheapest essay writers in los angeles
nehru history essay scholarships
fairfield bristol show my homework
addition words for essays on education
riddled with life summary essay
ieee research papers Buying Papers Online College 2014 nba
thaniyarasu mla bibliography
format for cover letter to whom it may concern resume
samples of the 5 paragraph essay
capital law school first assignments msu
http essay writing Hire Someone to Write My Research Paper service co uk reviews
carbarsone synthesis essay
sample college writing assignments
b ed aiou solved assignments of fa
daft punk homework vinyl cutter
citations essayer Admission Essay Writing Services encore
the essays of warren buffett lessons for corporate america third edition paperback
mangeur de verre explication essay
picture essay of julius caesar
thesis statement of the problem about smoking
favorite story essay on dred
english regents essay types
berechnung maschinenstundensatz beispiel essay
sample essays for english composition
portfolio english essays
pc205 Assignment Help sap software
pathophysiology of sepsis essay
canton de lessay 50 cent
venus khoury-ghata dissertation
coursework playlist youtube
mit architecture masters application essays
the odyssey leadership essay samples
poetical essay on the existing state of things pdf to excel
what is good art essays
beci orpin illustration essay
etuhammas irtosi unessay
research paper on process costing companies
landscape history and the pueblo imagination essays
opinion essay about smoking in public places
essay posters
dr. seuss college essay
mpa/id essays on abortion
essayons d'essayer miossec
open lines for cover letters
good governance short essay about nature
importance of discipline in our life short essay
gulf overseas assignment times
seventeenth-century america essays in colonial history lesson
Help With Personal Statement Writing the death of sardanapalus painting analysis essay
bressay grove cambuslang rugby
cofibration hypothesis statement
indian job application cover letter
emma bovary essay
lvalue required as left operand of assignment gcc compiler
ata format for essays
to whom is may concern cover letter
essays on 28 days later
freedom writers movie essay reviews
introduction for my assignment
experience about leadership essay samples
food security bill in hindi essay
olqp staten island homework
ucsd phd dissertations
malam assignments restaurant
sample essay on how to describe myself
algebra 2 assignment identify the vertex of quadratic function
family medicine personal statement essays that worked
rosenblum and travis framework essay
case study on training design
the slade co. case study
spitzmarken beispiel essay
florida description essay
cult research paper topics
ten times table homework helper
mcsl 036 solved assignment 2011 nba
essay contest jewelry
assignment of benefits roof repair claim form
how do you quote bible verses in an essay
combating food adulteration essay writer
neither a borrower nor a lender be essay
nostradamus persuasive essay
nick arnold author biography essay
leadership and followership essay checker
georgetown fll business coursework
writing introductions for advanced placement english language essays
hauke goos essay contest
eradication of child labour in pakistan essay
melb uni assignment extension
sun tzu the art of war free essay
essays on ethics social behavior and scientific explanation
prc legazpi let room assignment 2015
how jrotc builds leadership essay
sukhdev rajbhar mla bibliography
assignment keywords yahoo
einstein's essay on god
sample of personal ethics essay
blue hill inn in maine essay contest rules
stephen fincher committee assignments 1
meenophoto essay outline
wiley open access titles for essays
good essay questions for the odyssey
cover letter customer service position
photo essay gangs
soc 101 assignment 3 solution 2016 holidays
skriv et essay i gymnasium lights
trinity college career services cover letter
essay on swachh bharat abhiyan in sanskrit language
indian environmental essays
essay on drawing teacher course
conan doyle sherlock holmes bibliography example
kasala banduri essay outline
pnge 200 homework 10-1
blackboard submitting assignments via blackboard
maureen kennedy berg scholarship essay
essay on world war 1 weapons
introduction thesis statement body conclusion synonym
ethan frome foreshadowing essay
cfnu scholarship essay
speech on the road not taken essay

Email: This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

0 Replies to “Maschinen Stundensatz Rechnung Beispiel Essay”

Lascia un Commento

L'indirizzo email non verrà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *