Buch Vorstellen Beispiel Essay

Sachtexte

Tipps für Schule, Studium und Beruf

Ob in der Schule, beim Studium, im Beruf oder im Alltag: Sachtexten begegnet man ständig. Eine Nachricht in der Morgenzeitung, daneben ein Kommentar zum Thema, das Buch als Publikation, eine spannende Reportage in einer Zeitschrift, ein Interview mit einem bekannten Sänger oder die Inhaltsangabe als Prüfungsaufgabe – fast alle Texte, die man täglich liest sind Sachtexte.

Ein Sachtext wird in der Regel dafür benutzt, um dem Leser Informationen und Fakten mitzuteilen. Das beginnt bei einem Zeitungsartikel und endet bei Hinweisen zur Zubereitung auf einem Fertiggericht.

Dabei ist nicht jeder Sachtext gleich. So unterscheidet sich zum Beispiel ein Kommentar stark von einer Nachricht und auch für eine Reportage gibt es einige Regeln.

Was genau die Besonderheiten der einzelnen Textsorten sind, soll hier geklärt werden. Neben einer Definition des jeweiligen Begriffs, findet man Tipps, die das Schreiben erleichtern.

Eine gute Buchvorstellung macht neugierig auf ein bestimmtes Buch. Sie sollte also interessant gestaltet sein. Wie du das machst, erfährst du hier.

So bereitest du dich vor

Welches Buch möchtest du vorstellen?

Wähle ein Buch aus, das dir selber sehr gut gefällt. So kannst du deine Klasse mit deiner Begeisterung für das Buch anstecken.

Lies das Buch noch einmal aufmerksam durch. Dabei kannst du dir schon Notizen für deinen Vortrag machen.

Wer hat das Buch geschrieben? Warum wurde das Buch geschrieben?

Informiere dich z. B. im Internet über den Autor oder die Autorin des Buches. Vielleicht findest du auch spannende Angaben, warum und wann das Buch geschrieben wurde.

Welche Art von Buch ist es?

Damit du deiner Klasse auch sagen kannst, welche Art von Buch du vorstellst, solltest du herausfinden, um welches Genre es sich handelt, z. B. Krimi, Horrorroman, Liebesgeschichte.

Wo und wann spielt die Handlung?

Finde heraus, wo und wann die Geschichte in dem Buch spielt.

Wer sind die wichtigsten Figuren? Wie lassen sie sich kurz beschreiben?

Überlege dir, wie du die wichtigsten Figuren kurz beschreiben kannst. Mache dir dazu Notizen.

Was passiert in dem Buch?

Zu einer Buchvorstellung gehört auch eine kurze Inhaltsangabe. Dabei solltest du jedoch nicht zu viel verraten, damit es spannend bleibt. Mach dir auch hierzu ein paar Notizen, was du deiner Klasse erzählen möchtest.

Welche Textstelle eignet sich besonders gut zum Vorlesen?

Überlege dir, welche Textstelle du der Klasse gerne vorlesen möchtest. Diese Textpassage sollte besonders spannend und interessant sein.

Lies dir die Textstelle so lange laut vor, bis du sie fehlerfrei kannst. Das Vorlesen sollte später nicht länger als zehn Minuten dauern.

Warum gefällt dir dieses Buch besonders gut?

Überlege dir einen spannenden und interessanten Schlusssatz, der Lust macht, das Buch zu lesen. Z. B. kannst du hier erzählen, warum dir das Buch so gut gefallen hat.

Den Vortrag üben

Übe deinen Vortrag vor deiner Familie oder Freunden oder einfach vor dem Spiegel.

So stellst du das Buch vor

  1. Beginne mit allgemeinen Informationen zu Buch und Autor und nenne das Genre. Vielleicht kannst du die Angaben auch an die Tafel oder an das Whiteboard schreiben. Auch solltest du das Buch so halten oder hinstellen, dass alle in der Klasse dieses sehen können.
  2. Beschreibe dann kurz die Figuren im Buch.
  3. Fasse nun die Handlung zusammen. Aber verrate nicht das Ende! Es soll ja spannend bleiben.
  4. Lies deiner Klasse nun die Textstelle vor, die du ausgewählt hast.
  5. Nun kannst du deinen vorbereiteten Schlusssatz sagen und auf das Buch neugierig machen.

Dein Merkblatt für eine Buchvorstellung

Wir wünschen dir viel Erfolg bei deiner Buchvorstellung!





Titelbild: © Lucky Business/shutterstock.com

Buchvorstellung-Merkblatt.pdf (Dateigröße: 1MB)

Um den Download zu starten, gib bitte deine E-Mail-Adresse ein. Klicke anschließend auf „Jetzt herunterladen“.

 

Danke! Der Download wurde automatisch gestartet.

0 Replies to “Buch Vorstellen Beispiel Essay”

Lascia un Commento

L'indirizzo email non verrà pubblicato. I campi obbligatori sono contrassegnati *